Dickes

Die Geschichte von Dickes (geb. 2003)
 

 

Dickes ist dick, wie der Name schon sagt. Aber nicht schwammig dick, sondern prall und rund und kugelig. Sein Schwanz mußte nach einem Unfall amputiert werden, was ihn natürlich noch rundlicher aussehen läßt. Aber so muß er unbedingt bleiben, sonst passt ja der Name gar nicht mehr. Dickes lief mir bei der Katzenhilfe über den Weg, als ich Svennie abgeholt habe. Ich konnte mal wieder nicht widerstehen. Mir wurde gesagt, den könne ich nicht nehmen, er sei ein Pieselkater, der deshalb schon drei Mal aus der Vermittlung zurückgekommen war. Bei mir werden einmal adoptierte Katzen NIE zurückgegeben, komme was wolle. Also habe ich mir Dickes zur Seite genommen und mit ihm eindringlich über die Notwendigkeit des Katzenklos gesprochen. Mit dem Ergebnis, daß Dickes nirgendwo hin pinkelt außer in sein Klo und in die Natur. Geht doch.

zurück zu den Katzen